Winter-Segeln

Winter-Segeln
5
(7)

Aus verschiedenen Ecken des Landes erreicht uns die Kunde von aktiven 2.4mR-Seglerinnen und -Seglern, die auch in diesen kalten Pandemiezeiten auf dem Wasser Entspannung finden oder für die kommenden Regatten trainieren.

Bereits im vorigen Winter sind die Essener auf dem Baldeneysee Vorreiter gewesen und haben den 2.4er von Interessenten segeln lassen, wobei auch unser KV-Boot zum Einsatz kam. Das setzt sich auch in diesem Winter fort, wie der Beitrag mit Anja Schlutius vor einigen Tagen zeigte.

Die Hamburger von der Alster sind in größerer Zahl im vorigen Jahr zu uns gestoßen und machen nun auch keine Winterpause. Ob bei Wind oder nicht. Sie sind auf dem Wasser.

Und letztlich gibt es ein Gruppe, die nach Wilhelmshaven zum Bantersee fährt, um dort den Winter zu überbrücken. Jeen Nijdam, Martha de Buurt und Jan ten Hoeve traineren jeden Sonntag dort. Wer will kann mitmachen. Das Boot kann dort kostenlos liegen bleiben, Kranen einmal rein und raus kostet 7 € (Korrektur der früheren Angaben). Meldet Euch bei Jeen.

Wer segelt noch und wo? Gibt es Bilder dazu?

Gefällt Dir der Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittsbewertung 5 / 5. Abstimmungen bisher 7

Bisher keine Bewertung, sei der Erste!

Dir gefällt der Beitrag nicht so gut wie anderen!

Was können wir besser machen?

Was gefällt Dir nicht so gut? Du bleibst anonym.

(193 Besuche)

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GermanEnglish